Stefan Neumann
Infos

Der in Österreich geborene Stefan Neumann wuchs nahe der wunderschönen Weinbauregion Wachau auf. Nach seiner Ausbildung an der Tourismusschule Bad Hofgastein in Salzburg begann er seine Karriere in zwei der besten gastronomischen Institutionen Österreichs, darunter dem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Steirereck in Wien und dem Fünf-Hauben-Restaurant Obauer in Werfen.

2008 schlug Stefan ein neues Kapitel in England auf und begann bei Le Manoir aux Quat’Saisons, bevor er sich dazu entschied, sich dem Restaurant The Fat Duck als Sommelier anzuschließen. Nach drei Jahren ging er zum Restaurant Dinner by Heston Blumenthal, wo er zum Director of Wine aufgestiegen ist.

Seit seiner Prüfung zum Master Sommelier, der höchsten Weihe für Sommeliers weltweit, unterstützt er als aktives Mitglied den Court of Master Sommeliers Europe bei Kursen und Prüfungen auf allen Ebenen. Stefan nahm nicht nur als Verkoster an Wettbewerben wie dem International Wine & Spirit Competition,  50 Great Greek Wines bis hin zu Thessaloniki International Wine Competition teil, sondern auch als Vorsitzender für die Schweiz bei den Decanter World Wine Awards (DWWA) 2022.

Mittlerweile hat er einen neuen Weg eingeschlagen und ist sehr engagiert sein Wissen weiterzugeben, unter anderem als Consultant in Wein und Hospitality und im Digitalen Bereich durch online Webinars und Masterclasses.