Ferran Adrià
Infos

Ferran Adrià ist ein Genie unserer Zeit. Er ist der Begründer der Avantgarde-Küche und nebenbei der Erfinder der Molekularküche, von Espumas, gastronomisches Mastermind, Legende am Herd und Chemiker wie Physiker at heart. "Wissen ist Freiheit und nur wer versteht, kann kreieren", hat er einst gesagt und diesem Grundsatz unterliegt bis heute all sein Schaffen. Zu endgültigem Weltruhm schaffte er es gemeinsam mit Juli Soler und dem gemeinsamen Wirken im Restaurant elBulli. Bis 2011 leiteten sie das in einer eindrucksvollen Bucht der Costa Brava gelegene Restaurant, das getrost als absolutes Mekka der avantgardistischen Küche, Hotspot für Gourmets und Foodies aus aller Herren Länder sowie begehrtester Arbeitsplatz ever bezeichnet werden kann. Jeder wollte einmal mit ihm gearbeitet haben, zumindest einen Bruchteil seines Genies auch nur im Ansatz erfassen können. Mit der Schließung des Restaurants war die Reise des Ferran Adrià allerdings noch lange nicht zu Ende. Mit der Gründung der privaten Stiftung elBullifoundation im Jahr 2013 durch Adrià und Soler wurde das elBulli Restaurant transformiert. Der Wunsch:  das Erbe und den Geist des elBulli zu schützen, für die Gesellschaft zu bewahren und weiterhin Innovation und Kreativität zu fördern. An der Seite von unzähligen Forschern und Experten generiert er Qualitätsinhalte und wertvolle zukunftsweisende Erkenntnisse für die gesamte gastronomische Branche.